Themen des Unterrichts

Interessante Links

Unterrichtsprojekt Flug und Fliegen

Lösungen der Wiederholungen zur Mechanik

Physik

Das Fach Physik wird am Weiterbildungskolleg mit 1 oder 2 Unterrichtsblöcken zu je 80 Minuten pro Woche in bis zu 4 Semestern unterrichtet. Insgesamt ergeben das für die gesamte Schulzeit ca. 160 Unterrichtsstunden.

Das Fach gehört neben Biologie und Chemie zum Lernbereich Naturwissenschaften. Dabei werden im Fach Physik Vorgänge in der Natur sowie technische Prozesse betrachtet, und es werden den Lernenden Möglichkeiten und Erkenntnisse vermittelt, diese zu ordnen und zu erklären.

Ausgangspunkt dabei sind Dinge des täglichen Lebens mit ihren physikalisch-technischen und allgemein naturwissenschaftlichen Anwendungen. Vielfach kann der Physikunterricht durch Vorkenntnisse der Schülerinnen und Schüler bereichert werden, die ihre Erfahrungen aus handwerklichen und technischen Berufen einbringen. Dabei ist dieses physikalische Vorwissen oft mit den Begriffen der Umgangssprache aufgebaut und es ist notwendig, über Begriffspräzisierungen zu vertieften Einsichten und Klärungen zu gelangen.

Die Einbeziehung von Lebens- und Berufserfahrung in den Physikunterricht des Weiterbildungskollegs führt zu Spielräumen in der Auswahl der Unterrichtsinhalte, die in Form von Rahmenthemen Schwerpunkte des Fachbereiches zusammenfassen.

Rahmenthemen

Physikalische Grundlagen

Die Natur des Lichtes

Die Nutzung der Atomenergie

Die elektrische Energie

Wärmelehre

Links zu interessanten Physik-Seiten:

Raumfahrt

Optische Täuschungen

Magazin Science

Physik allgemein

Magazin Bild der Wissenschaft

Aufgaben zum Hebelgesetz


Projekt Flug und Fliegen im Unterricht

Dünne Holzleisten bilden das Gerüst, aus Styropor werden die Tragflächen mit dem richtigen Profil geschnitten.

Heißleim und Holzleim halten alles mehr oder weniger zusammen.

Styropor lässt sich gut mit einem heißen Draht schneiden, etwas Fingerspitzengefühl vorausgesetzt.

Jetzt zum Testflug nach draußen ...